Hunde · 26. Juni 2018
Hüte- und Hirtenhunde - damals und heute Hunde der FCI Gruppe 1, also Hüte-, Treib- und Hirtenhunde, seien es Australian Shepherds, Border Collies, Belgische Schäferhunde oder andere Rassen, erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit - sowohl im Hundesport als auch als familiärer Begleiter. Gleichzeitig steigt aber auch ihre Zahl in Hundeschulen und als „Problempatienten“ bei Hundepsychologen, Verhaltensberatern und Hundetherapeuten sowie ihre Zahl als Tierheiminsassen. Warum ist...
Kreatives Allerlei · 18. Februar 2018
Wer näht, braucht eine Nähmaschine. Nicht zwingend, aber sie erleichtert das Leben ungemein. So weit, so klar. Oder unklar, wie ich noch feststellen würde. Am Anfang meiner Nähprojekte standen nicht etwa einfache Taschen oder Kissenhüllen, sondern Hundehalsbänder. Das ist einige Jahre her und zwischen damals und heute, wo ich wieder mit Nähen anfange,war eine lange "Trockenzeit", in der ich gar nicht nähte. Keine Zeit, keine Lust, keineEnergie, keine Ideen....und vor allem: keine...
Hunde · 09. Februar 2018
Waschen, schneiden, scheren, trimmen, kämmen....die Dienstleistungsberufe rund um das Tier nehmen immer mehr an Bedeutung zu, so dass auch dem Beruf des Groomers gute Zukunftschancen ausgerechnet werden können. War es früher eine kleine Minderheit, die mit ihrem Hund zum Groomer - damals einfach "Hundefrisör" genannt - ging, findet man heute die ganze Bandbreite an Rassen, auch solche, die weder getrimmt noch geschoren werden müssen. Viele Menschen schätzen den Service eines...
Hunde · 28. Januar 2018
Zur Begriffserklärung, was"Hundehaltung" rein sachlich bedeutet, habe ich in einem juristischen Lexikon folgende trockene Definition gefunden: "Die Pflege, Aufzucht, Schulung, Abrichtung und Ernährung von Hunden in Verbindung mit dem allgemeinen Zusammenleben mit diesen Haustieren, wird als Hundehaltung bezeichnet." Nun unterliegen alle Bereiche unserer Lebensführung immer wieder einem Wandel, und gerade im Zusammenleben zwischen Mensch und Hund findet man durch die Jahrzehnte immer wieder...
Hunde · 06. Januar 2018
Obwohl es jedem Hundehalter klar ist, dass das Zusammenleben mit seinem Hund begrenzt sein wird, da die Lebensspanne eines Hundeswesentlich kürzer als eines Menschen ist, kommt doch unweigerlich der Zeitpunkt, an dem man feststellt, dass sein Vierbeiner alt geworden ist. Wann das ist, ist verschieden und hängt auch davon ab, welcher Rasse der Hund angehört und wie sein bisheriger Lebensweg ausgesehen hat. Hunde großer Rassen werden meist nicht so alt wie Vertreter kleiner Rassen, hart...
Psychische Erkrankungen · 31. Oktober 2017
"Artikel über psychische Erkrankungen auf einer Seite und einem Blog über Hunde, was soll das?", mag sich der Eine oder Andere denken. So abwägig ist das aber gar nicht. Eine Studie von 2016 zeigt, dass in 43% aller deutschen Haushalte mindestens ein Haustier lebt. In 16 % aller Haushalte lebt mindestens ein Hund - in Zahlen 7,9 Millionen Hunde. Zugleich haben nach einer Studie von 2015 etwa ein Drittel, genauer gesagt nahezu jede vierte männliche (22,0 %) und jede dritte weibliche...
Hunde · 29. Oktober 2017
Ein Phänomen der letzten Jahre ist das sogenannte "Animal Hoarding", von dem es alleine in Baden-Württemberg die letzten Jahre pro Jahr etwa 22 Fälle ( Quelle: Ministerium Ländlicher Raum, Ernährung und Verbraucherschutz Baden-Württemberg) gegeben hat. Was das ist, was mögliche Gründe sind und was man ggf tun kann, damit beschäftigt sich der folgende Artikel. 1998 arbeitete ich wenige Wochen in einer ehemaligen LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft). An Ketten angebunden...
Hunde · 28. Oktober 2017
Wie in einem früheren Artikel angekündigt, fasse ich hier noch einmal das Wesentliche zusammen, was helfen kann, wenn es bei derHaltung mehrerer Hunde zu Problemen kommt. Die Listen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und werden noch ergänzt, geben aber einen groben Überblick. Desweiteren finden sich hier einige Gedanken, falls es einmal zur Abgabe eines Hundes kommen muss. Checklisten bei der Haltung mehrerer Hunde Mögliche Anzeichen, dass etwas geändert werden sollte: 1....
Hunde · 21. Oktober 2017
Vier Jahre ist es her, da bestand meine Hundegruppe aus mehreren Hunden verschiedenen Alters, die sehr gut miteinander harmonierten. Da ich damals zu meinem Hauptberuf eine landwirtschaftliche Nebentätigkeit (Schaf-und Ziegenzucht) ausübte, hatten alle Hunde ihre "Jobs" und wurden ihren Rasseveranlagungen entsprechend ausgelastet. Dann machte ich zwei große Fehler, und ich hoffe, dass dieser Artikel den Einen oder Anderen davor bewahren kann, denselben bzw. dieselben Fehler zu begehen. Ich...
Hunde · 17. Oktober 2017
Mehrhundehaushalt oder schon Hoarding? Liest oder hört man von Mehrhundehaltung, fällt einem auch gleich der Begriff "Animal Hoarding" ein. Beide Dinge sind jedoch keinesfalls gleich zu setzen. Mehrhundehaltung beginnt schon ab dem zweiten Hund, aber nicht Jeder mit mehreren Hunden ist gleichzeitig ein Hoarder. In der einschlägigen Literatur wird vom " krankhaften Sammeln" mehrerer Tiere - seien es Hunde, Katzen, Kleintiere oder Großtiere - gesprochen, wenn folgende Kriterien gegeben sind:...

Mehr anzeigen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online
Besucher Heute Besucher Gestern Besucher Gesamt Besucher Online